Pina Augustin

Es freut mich, die schwangere Frau an den Ort zu begleiten, von dem aus sie vertrauensvoll, mit dem eigenen Atem wie mit einem Leitseil verbunden, dem Geburtsgeschehen begegnen kann.

Ausbildung

  • Primarlehrerin, Chur 1981
  • Atemtherapieausbildung nach Ilse Middendorf an Atemschule, Männedorf 
  • Ergänzungsausbidlun am Institut für Atem-& Körperpsychotherapie AKPT Freiburg i.B    
  • Soma Trauma und Körperarbeit  

 Weiterbildung

  • Tanz- und Bewegungstherapie Bet Hausschild
  • Körperzentrierte Herzarbeit Safi Nidiaye und Gloria Preiss
  • Funtkionelle Osteopathie Alfred Stollenberg
  • Raum für Körper, Atemwelle, am IBP Institut, Sarah Radelfinger
  • Diverse Fortbildungen in Atemtherapie, Kinderphysiotherapie, Geburtsvorbereitung, 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth 

Arbeitsfelder

  • Schwangerschaftsbegleitung
  • Geburtsvorbereitung
  • Atem- und Körpertherapie für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

 

Kontakt

Adresse: Reichsgasse 69, 7000 Chur
Telefon: 079 776 84 54

Email: pina.augustin@babyelternzentrum.ch

 

Beruflicher Werdegang

Ich arbeite als Atemtherapeutin vorwiegend selbstständig seit 1991 in eigener Praxis und seit 2015 zusätzlich in einem  Teilpensum in der Reha Klinik für Psychosomatik in Seewis. Ich begleite darin Menschen in unterschiedlichen persönlichen Herausforderungen oder Krisen.

Dabei begleitet mich die Überzeugung, dass jeder Mensch einzigartig ist und eine Kraft und das Bestreben in sich trägt, im Leben zu wachsen und sich zu entfalten. Schicksalsschläge und Krankheiten gehören zum Leben, die dem Menschen die Möglichkeiten zur Entwicklung und Reifung geben. Ich sehe den Menschen in einem Zusammenwirken von Körper, Geist und Psyche, ausgestattet mit der Fähigkeit auf innere und äussere Einflüsse zu reagieren, sich zu schützen und zu regulieren. Dabei erlebe ich den Menschen in seinem Bedürfnis nach „gesehen, gehört, verstanden und geliebt“ zu werden, gleichzeitig in seinem Bedürfnis nach Halt, Sicherheit, Verbundenheit und Zugehörigkeit. Er möchte selbstbestimmt etwas bewirken können, einen Sinn im Leben finden und gesund im Gleichgewicht sein.

In diesen Jahren hat die Arbeit mit schwangeren Frauen in der Geburtsvorbereitung und Schwangerschaftbegleitung mein Arbeitsfeld ergänzt. Ich belgeite darin Frauen in der Einzelarbeit und mit Christina Truniger zusammen in den Geburtsvorbereitungskursen. Die Erfahrungen meiner langjährige Tätigkeit als Dozentin in der ehemaligen Hebammenschule in Chur unterstüzen meine Arbeit auf diesem Gebiet. Es ist ein Geschenk immer wieder neu das Wunder des "auf die Welt kommen" begleiten und erfahren zu dürfen.

 

Mitgliedschaften


Schweizer Berufsverband für Atemtherapie und Atempädagogik Middendorf sbam

Atemfachverband AFA

Körperpsychotherapie CH-EABP

Anerkennung verschiedender Zusatzversicherungen der Krankenkassen (EMR, ASCA, NVS)

 

 

Persönliches

Mir ist ein Ausgleich zu meiner Berufsarbeit wichtig. Diesen finde ich in der Zeit, die ich mir alleine, mit meinem Partner sowie Familie mit meinem Sohn und Freunden verbringe. Die Pflege meiner Ressourcen Natur, Tanzen, Wandern, Velofahren, Lesen und Meditieren gibt mir ebenfalls Kraft und Freude meiner therapeutischen Tätigkeit gerecht zu werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

News

Nächster Geburtsvorbereitungskurs startet am

Mehr...

Beeinflusst Stress die frühe Gehirnentwicklung? Lässt sich ADHS vermeiden?

Mehr...

Musik für Frühchen hilft Stress abzubauen und die Entwicklung zu fördern.

Mehr...

Alle News...